header_bildheader_bild1header_bild2header_bild3
 
 
Druckansicht

Kontakt

Process Inquiry GBR (D.A.CH)
Joachim Armbruster
Nigerstraße 4
81675 München
Tel. 089 47087056
Fax 089 47087058
>> E-Mail
www.processinquiry.de


 

Fokus in der Kommunikation

Process Inquiry ist eine Kommunikationsmethode, mit der man schnell und einfach auf den Punkt kommt!

Der Punkt ist dabei ein zentraler Lösungsaspekt für ein Problem oder eine Frage-stellung. Im Process Inquiry® (P.I.) fokussieren wir dabei nicht auf das Problem, sondern nutzen es als Wegweiser und betrachten den Lösungsraum dahinter.

P.I. ist als Prozess des inneren Erforschens zu verstehen, der den Gesprächspartner in den Mittelpunkt stellt. Als P.I.-Berater unterstützen wir den Gesprächspartner bei der inneren Erforschung von persönlichen Lösungsräumen. Die Person ist dabei Experte ihres Problems und hat ein tieferes Wissen um dessen Ursachen und Wirkungen. Der Berater hört zu, beobachtet und stellt gezielte Forschungsfragen, durch die der Klient wieder Zugang zu diesem Wissen gewinnt. Die Lösung ist dann die natürliche Konsequenz.

Das besondere an P.I. ist die hohe Effizienz und Einfachheit, mit der ein Klient, Mitarbeiter oder Kunde Lösungen findet.

Energie - Wegweiser als Lösung

Auf dem Weg zu persönlichen Lösungsräumen folgt P.I. einer Spur, die wir Energiefaden nennen.
Lesen Sie mehr >>

Wie sagt mehr als Was!

Beobachtet man Kommunikation in argumentativ geführten Debatten - z.B. in der Politik aber auch in beruflichen oder privaten Auseinandersetzungen – so wird schnell der Fokus auf den Inhalt, also die gesprochenen Worte deutlich.
Lesen Sie mehr >> 

Gespräch als Entdeckungsreise

Prozessorientierte Kommunikation erlaubt uns, uns auf die grundlegenden Bewegungen im Gespräch zu konzentrieren.
Lesen Sie mehr >> 

 

          2013/14 Process Inquiry · Startseite · Impressum      Inhaltsverzeichnis     Login      Datenschutzerklärung      CMSimple_XH